www.flad.de > Angebot >  Referenzen
schliessen

Die Vielfalt der Ingenieurberufe

Das Projekt:
DISCOVER INDUSTRY – Chancen | Berufe | Zukunft
Für wen:
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH und SÜDWESTMETALL in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit
Worum ging's:

Jugendliche aus Baden-Württemberg für ein Ingenieurstudium zu begeistern und so langfristig dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Die Herausforderung:

Die Vielseitigkeit, Attraktivität und Bedeutung von Ingenieurberufen auf interessante und jugendaffine Weise in verschiedenen Altersstufen adäquat vermitteln. Das Vorurteil entkräften, dass Ingenieurberufe langweilig sind und Schülerinnen und Schülern in der Berufs- und Studienorientierungsphase die Chancen eines Studiums im MINT-Bereich aufzeigen.

Unsere Lösung:

Ein Roadshowfahrzeug mit rund 110 m2 Ausstellungsfläche auf zwei Ebenen, die Jugendliche in eine moderne Industriewelt eintauchen lässt. An verschiedenen Arbeitsstationen lernen die Schülerinnen und Schüler den industriellen Produktionsprozess kennen und lösen in Kleingruppen verschiedene Aufgaben: Objekte mit einem 3D-Scanner digitalisieren, Prototypen im Miniatur-Windkanal testen, einen echten Industrieroboter programmieren oder Produktion in einer kleinen „Smart Factory“ steuern – hier wird selbst Hand angelegt. Bei jedem Arbeitsauftrag erfahren die Jugendliche, wie Ingenieure in der Praxis denken und arbeiten und welch wichtige Rolle die MINT-Schulfächer dabei spielen. Das gesamte didaktische Konzept ist dabei auf verschiedene Altersstufen ausgelegt. Darüber hinaus vermitteln zahlreiche Exponate Wissenswertes zu bahnbrechenden Erfindungen, Hightech-Werkstoffen und jugendaffinen Produkten. Das „ING.book“ im Stile eines sozialen Netzwerks bietet Einblick in die Profile junger Ingenieurinnen und Ingenieure in der Industrie und deren vielfältige Aufgabenbereiche. 

Ein Tablet-Station fordert zum Abschluss die Jugendlichen zur „DISCOVER INDUSTRY Challenge“ heraus. Hier stellen sie an Hand von Transferfragen fest, ob wichtige Aufgaben von Ingenieuren in der Industrie verstanden wurden.

Das Ergebnis:

DISCOVER INDUSTRY, das als Baustein des sehr erfolgreichen COACHING4FUTURE-Programms entstand, ist seit April 2015 auf Tour. Bei der Eröffnung zeigten sich die Initiatoren sowie der Baden-Württembergische Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann von der Konzeption und Ausstattung sehr beeindruckt. Das Angebot erfreut sich seitdem großer Nachfrage und wird von Schülerinnen und Schülern sowie vom Lehrpersonal mit großer Begeisterung aufgenommen. 

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • Konzeptidee
  • Gesamtkonzeption und didaktische Konzeption
  • Wissenschaftliche Themenredaktion
  • Ausstellungsdesign und Exponatrealisation 
  • Veranstaltungsplanung und Logistik
  • Konzeption und Pflege des Online-Portals
  • Begleitende Publikation und PR
  • Corporate Design

 

Folgen Sie uns auf linkedinxing