www.flad.de > Angebot >  Referenzen
schliessen

Kriminell unterhaltsam informieren

Das Projekt:
Energieeffizienzkrimi für die Hannover Messe
Für wen:
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Worum ging's:

Energieeffizienpotenziale an Produktionstätten für einen Auftritt auf der Hannover Messe unterhaltsam, aber informativ aufzeigen.

Die Herausforderung:

EnBW als tatkräftiges und kompetentes Unternehmen darstellen, für das Thema Energieeffizienzsteigerung begeistern und einen Wow-Effekt erzielen.

Unsere Lösung:

In einem eigens für die Messe konstruierten 3D-Kino wurde ein Kurzkrimi in stereoskopischem 3D vorgeführt, der sich im Stil an Action-Blockbustern wie „Mission Impossible“ orientierte. Die Handlung folgt zwei Energieagenten, die – stellvertretend für EnBW – mögliche Energieeinsparpotenziale in produzierenden Unternehmen identifizieren, die betreffenden Bereiche umgehend optimieren und bis zu 15 % Gesamteinsparung erzielen. Dank dieser Storyline konnte der Kundenbenefit mit hohem Unterhaltungswert vermittelt werden.

Das Ergebnis:

Das 3D-Kino entwickelte sich zu einem Publikumsmagneten auf der Messe. Der Energiedienstleister EnBW konnte auf aufsehenerregende Weise als tatkräftiger, kompetenter und moderner Energieoptimierer etabliert werden. Die „coole“ Darstellungsweise und das besondere Filmerlebnis sorgten dafür, dass sich die Messebesucher noch lange an das Unternehmen erinnerten und für das Thema Energieeffizienzsteigerung sensibilisiert wurden.

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • Entwicklung Konzept und Filmidee
  • Storyboard und Drehbuch
  • 3D-Animation, Videoeffekte
  • Dreharbeiten
  • Screendesign
  • Schnitt, Ton, Musik
  • Architektonische Planung, Realisierung und Installation des 3D-Kinos

 

Folgen Sie uns auf linkedinxing